Der Ellenbogenfixateur*

   

Das Problem bei der Behandlung von Luxationsfrakturen des Ellenbogens ist die primäre Instabilität des Gelenkes vor der Behandlung und die Einsteifung des Gelenkes durch die Ruhigstellung.

 

Der Ellenbogenfixateur ist ein unilateraler, humero-ulnarer Fixateur externe.

 

Er ermöglicht eine geführte, kontrollierte Bewegung im Ellenbogengelenk.

 

Er erlaubt eine sofortige Pronation und Supination, sowie frühe Flexion und Extension des Unterarms, wodurch einer postoperativen Einsteifung vorgebeugt und eine gerichtete Stabilität der Bänder erreicht wird.

   
   
   
*Der Ellenbogenfixateur ist ein Produkt der Orthofix GmbH
Joomla templates by a4joomla