Variabel winkelstabile AC-Gelenkshakenplatte Kleinfragment

(bei AC-Luxation Rockwood III-V und laterale Claviculafrakturen)

 

Die Platte ist in unterschiedlichen Ausführungen für links und rechts erhältlich.

 

Sie hat variabel winkelstabile Plattenlöcher zur optimalen Ausrichtung der winkelstabilen Schrauben und ein Langloch zur besseren Ausrichtung der Platte. Zusätzlich besitzt sie ein unterschnittenes Loch am lateralen Plattenrand für eine optionale Fadenfixation.

 

Für Frakturen mit Schaftbeteiligung bietet die 6-Lochplatte eine weitere Option.

 

 

 

 

Variabel winkelstabile laterale Claviculaplatte Kleinfragment

(lateralen Claviculafrakturen und Pseudarthrosen)

 

Die Platte besitzt eine optimale anatomische Form.

Sie ist in unterschiedlichen Ausführungen für links und rechts erhältlich.

 

Die Platte ist vorzugsweise bei Mehrfragmentfrakturen einzusetzen.

 

Es besteht die Möglichkeit die Platte mit der Variabel Winkelstabilen Distalen Radiusplatte 2,7mm und den Variabel Winkelstabilen Vor- bzw. Rückfußplatten zu kombinieren.

 

Wenn die Biegung der Claviculaplatte von der individuellen anatomischen Form abweicht oder die Platte nicht zentral aufliegt, bietet die variabel winkelstabile Verschraubung dennoch Behandlungsmöglichkeiten.

  

       

 

 

 

Winkelstabile Claviculaschaftplatte Kleinfragment

(Claviculaschaftfrakturen, Pseudarthrosen im Claviculaschaft und Revisionen im Claviculaschaft)

 

Die Claviculaschaftplatte besitzt eine optimale anatomische Form.

 

Die winkelstabile Schraubenrichtung ist senkrecht zur Plattenoberseite.

 

Sie ist in unterschiedlichen Ausführungen für links und rechts erhältlich.

 

Die Platte bietet ein dynamisches Kompressionsloch zur Frakturkompression.

 

Kombilöcher ermöglichen wahlweise den Einsatz konventioneller Schrauben oder winkelstabiler Kortikalisschrauben.

 

 

 

Die Claviculaplatten sind ein Produkt der Königsee Implantate GmbH 

 

 

Joomla templates by a4joomla