Endoskopisches zervikales Wirbelsäulen-Instrumentarium  
      
Die Entwicklung neuer Endoskope, Instrumentarien und Operationstechniken bietet heute mittels des ventralen und dorsalen Zuganges technisch die Voraussetzungen, zervikale Bandscheibenvorfälle vollendoskopisch unter kontinuierlicher Visualisierung zu operieren.

 

Vollkommen neue Dimensionen eröffnen sich durch das einzigartige, vollendoskopische zervikale Wirbelsäulen-Instrumentarium. Ein großer Arbeitskanal, eine brilliante Visualisierung sowie separate Spül- und Saugkanäle ermöglichen exzellente Therapieergebnisse durch endoskopische Operationen.

 

Das neue Instrumentarium Vertebris zervikal ermöglicht die endoskopische Behandlung von zervikalen Bandscheibenvorfällen mittels ventralem und dorsalem Zugang. Die einzigartige optische Qualität, sowie der spezielle konstruktive Aufbau, erlauben die Operation in einer ähnlichen Qualität, wie vom lumbalen System gewohnt. Dies sind wichtige Voraussetzungen für den Erfolg dieser innovativen Operationsmethoden an der Wirbelsäule.
  

 

 

 

 

 

*Vertebris ist ein Produkt der Richard Wolf GmbH

 

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.